Objekte, Skulpturen, Figuren & Co.

"Menschen brauchen Entscheidungs- und Handlungsspielräume, sie müssen experimentieren können, Erfahrungen machen und lernen. Das gilt für Kinder, Schüler, Erwachsene und alte Menschen gleichermaßen".

aus "Systemische Beratung und Familientherapie" R. Schwing,  A Fryszer

Entscheidungs- und Handlungsspielräume sind nur zwei der Faktoren, die laut Forschungsergebnisse der Positiven Psychologie, grundlegend dazu beitragen ein gelingendes, zufriedenes und gesundes Leben zu führen.

 

Weitere Faktoren sind:

  • Eigene Stärken kennen und diese ausgiebig einsetzen
  • Herausfordungen annehmen und Erfolge erleben
  • Lob und Dankbarkeit selbst erfahren und weitergeben, denn  "Der Mensch wird erst am Du zum Ich" (M. Buber)

 

Förderung all diese Faktoren bildet die Basis des Konzepts der Kunstwerkstatt. Dies erklärt auch , warum so viele Kinder jede Woche an den Fingern abzählen, wann der nächste Kurs wieder stattfindet und sie endlich in die Werkstatt dürfen. Sie spüren intuitiv, dass die kreative und selbstbestimmte Arbeit sowie die wertschätzende und annehmende Haltung ihrer gesunden Entwicklung förderlich sind.

 

Objekte, Skulpturen, Fantasiegestalten...

Die Fantasie kennt keine Grenzen und die Werkstatt bietet Materialien, Techniken und die wertschätzende, positive Grundhaltung an, damit aus Fantasie Realität wird...